Podiumsgespräch: Taking back Control – Zehn Jahre Finanzkrise

Mo 10.9.2018 um 19:0021:00

Haus am Dom, Frankfurt

– Lehman-Crash, Finanzkrise 2008 und die Steuerung des Finanzsystems.

Podiumsgespräch

Die Insolvenz der amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers am 15.9.2008 markiert den dramatischen Höhe­punkt der globalen Finanz­krise. Die Bewältigung dieser Krise beschäftigt weiter die Politik. Ist heute das Finanz­system wieder hinreichend reguliert? Ist es nötig, das Finanzsystem nicht nur zu stabilisieren, sondern auch auf gesellschaftliche Ziele auszurichten? Wie könnte dies geschehen?

Mit:

· Dr. Norbert Häring, Wirtschaftsjournalist (Handelsblatt), Frankfurt

· Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach SJ, Wirtschafts­ethiker, Ludwigshafen

· Felix Hufeld, Präsident der Bundesanstalt für Finanz­dienstleistungsaufsicht, Bonn

· Gerhard Schick, MdB, Bündnis 90/Die Grünen, Mannheim

Moderation:

· Daniel Baumann, Frankfurter Rundschau

Weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.