Archiv der Kategorie: Schweizer Vollgeld

In der Schweiz läuft ein Volksbegehren als Vollgeld Initiative mit dem Ziel: “Für krisensicheres Geld: Geldschöpfung allein durch die Nationalbank”. Wir berichten.

Norbert Häring: Peter Bofinger schaltet sich mit einem unausgegorenen Beitrag in die Vollgelddebatte ein

Natürlich gibt es auch in Deutschland eine interessierte Debatte.
Peter Bofinger, ein ausgewiesener Keynesianer kritisierte die Vollgeld-Initiative, Norbert Häring ( Wirtschaftsexperte und Redakteur des Handelsblatt) antwortete darauf in seinem Block.

http://norberthaering.de/de/27-german/news/980-peter-bofinger-schaltet-sich-mit-einem-unausgegorenen-beitrag-in-die-vollgeld-debatte-ein

 

Erklärung der Schweizer Vollgeld-Initiative

Starkes Zeichen für die Vollgeld-Initiative
Trotz der massiven Verwirrungs- und Angstkampagne der Gegner und den Fehlinformationen durch den Bundesrat und die Nationalbank stimmten knapp 25% für die Vollgeld-Initiative. Das ist ein starkes Zeichen und zeigt, dass sehr viele Schweizerinnen und Schweizer realisiert haben, dass die Geldherstellung der privaten Geschäftsbanken zu zahlreichen Problemen führt.
Erklärung der Schweizer Vollgeld-Initiative weiterlesen

Gratulation: Schweizer Vollgeld-Initiative kommt zur Abstimmung

wir gratulieren der Schweizer Vollgeld Initiative zum Erreichen des Quorums.

im folgenden das Statement der Initiative:

Die Vollgeld-Initiative hat über 100’000 beglaubigte Unterschriften für eine Verbesserung des Geld- und Bankensystems gesammelt. Die Initiative des überparteilichen Vereins MoMo (Monetäre Gratulation: Schweizer Vollgeld-Initiative kommt zur Abstimmung weiterlesen