Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kris Kunst – Bausteine einer neuen Geldordnung

Mo 1.12.2014 um 19:30-22:00

Diesen Monat bei den Bausteinen wird uns Kris Kunst, Mitautor des Buches “Das dienende Geld” der Akademie Solidarische Ökonomie, seine Vorstellung und Ausgestaltung einer demokratisch legitimierten Monetative vorstellen. Er sieht den Staat im heutigen System der Geldschöpfung als nachrrangigen Empfänger des Geldes, der nur begrenzte Kontrolle ausüben kann. Kunst möchte daher eine direkte Finanzierung des Staates durch die Zentralbank einführen und damit dessen Abhängigkeit von der Privatwirtschaft und deren Steuern auflösen sowie sich von den Finanzmärkten loslösen. Dies ermögliche eine Wiedereinführung des Primats der Politik, die dann insbesondere auch durch verschiedene Ansatzpunkte neuer Formen von Demokratie legitimiert würde, welche auch für die Monetative gewährleisten soll, dass der Staat sich nicht willkürlich bedient.

Gerne sind Sie eingeladen, sich nach einem interessanten Vortrag an der anschließenden Diskussion zu beteiligen.

Mehr zum Vortrag von Kris Kunst hier …

Details

Datum:
Mo 1.12.2014
Zeit:
19:30-22:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Neue Geldordnung

Veranstaltungsort

Club Voltaire
Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://www.club-voltaire.de/veranstaltungen/

Wege und Ziele einer Geldreformbewegung