Archiv der Kategorie: Europa

Das charmante Gesicht der Ausbeutung Europas

“Bundeskanzlerin Angela Merkel und die privaten wie öffentlichen Leitmedien überschlagen sich bei den Lobhudeleien für Christine Lagarde, die zum 1. November 2019 ihre Funktion
als EZB-Präsidentin übernahm: „Die erste Frau in der Führung der EZB“. Sie zeichne sich aus durch Eleganz, Charme, Selbstbewusstsein, Scharfsinnigkeit usw.”
soweit ein einleitendes Zitat von Werner Rügemer aus einem Artikel in den NachDenkSeiten von 4. November.
Bei solch freundlichem Beginn sind wir gespannt auf die Analyse im
folgenden kompletten Artikel als Podcast:

https://www.nachdenkseiten.de/upload/podcast/191104_Das_charmante_Gesicht_der_Ausbe
utung_Europas_NDS.mp3




“EZB-Anleihenkauf: Lagarde, kauf keine Klimakiller, kauf sozial-ökologisch!”

NGO- Aktivisten unterstützten die Attac Kundgebung vor der EZB am Freitag 01.11.2019

während in einer symbolischen Aktion eine Attac-Aktivistin mit Christine Lagarde Maske zwischen guten und schädlichen Anleiheobjekten in zwei Packpapiertüten wählen musste, begleitet von kommentierenden Buh- und Jubelrufen weiterer Attac-Aktivisten , hat Hajo Köhn (Sprecher der Neuen Geldordnung und Mitglied der Attac AG Finanzmärkte) in zahlreichen Interviews den anwesenden Journalisten von Presse und Fernsehen zu den Forderungen Rede und Antwort gestanden.

Vor der Aktion hatte Hajo Köhn für die tagesschau24 ein Video-Interview gegeben.

“EZB-Anleihenkauf: Lagarde, kauf keine Klimakiller, kauf sozial-ökologisch!” weiterlesen

Fonds für den Klimaschutz: Ungewöhnliche Allianz zwischen Blackrock, Deutschland und Frankreich

Institutionelle Investoren wie Pensionsfonds, Staatsfonds, Versicherungen, Family-Offices und Stiftungen, also alle diejenigen, die händeringend nach Anlagemöglichenkeiten suchen, haben unter Führung von Blackrock einen wichtigen Etappensieg errungen. Ein CO2-Preis sichert, dass das Klimathema marktfähig wird, dass sich das Thema unter dem Dach der UNO übernational organisiert und dass Blackrock, wie schon bei der Bewältigung der Finanzkrise, das organisatorische Herz wird. Als “I-Tüpfelchen” soll der Steuerzahler Anschubfinanzierung und Risiko übernehmen. Im folgenden der aufschlussreiche Artikel im Handelsblatt:

https://www.handelsblatt.com/finanzen/anlagestrategie/nachhaltigegeldanlage/gemeinsame-initiative-blackrock-legt-fonds-fuer-klimaschutz-auf-mit-deutscher-und-franzoesischer-hilfe/23115688.html

Target 2 – Das Dilemma der Leistungsbilanzen

  1. Die Target 2 Salden spiegeln Ungleichgewichte in Leistungsbilanzen zwischen Staaten im EURO-Raum.

2. Ursachen können Exportüberschüsse, Importüberschüsse oder          Kapitalexport sein.

3. Diese Ungleichgewichte ins Gleichgewicht zu bringen ist die
Aufgabe von Fiskal- und Handelspolitik. Target 2 – Das Dilemma der Leistungsbilanzen weiterlesen