Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Prof. Dr. Mathias Binswanger: Die Tretmühlen des Glücks

Di 10.11.2015 um 20:00-22:00

kostenlos

Wie Geld, Glück und Einkommen zusammenhängen

eine Veranstaltung im Rahmen der Hochschultage Erfurt „Was ist Geld?“

die von der Hochschulgruppe und dem Verein Impuls. Plural denken – Ökonomik gestalten e.V. veranstaltet werden

Prof. Dr. Mathias Binswanger ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten und Privatdozent an der Universität St. Gallen. Er publiziert sowohl für die Wissenschaft wie auch für die Öffentlichkeit und ist Autor zahlreicher Bücher, sein neustes Werk trägt den Titel „Geld aus dem Nichts – Wie Banken Wachstum ermöglichen und Krisen verursachen“. Mathias Binswanger ist Sohn des ebenfalls bekannten Ökonomen und Publizisten Hans Christoph Binswanger.

Die Hochschultage finden in Kooperation mit der Stabstelle für Nachhaltigkeit der Stadt Erfurt, dem Sender Radio F.R.E.I., der Heinrich-Böll-Stiftung, der Global-Marshall-Plan Initiative, dem Studierendenrat sowie den Fachschaftsräten für Staatswissenschaften, Geschichte, Philosophie und katholische Theologie der Universität Erfurt statt.

Details

Datum:
Di 10.11.2015
Zeit:
20:00-22:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Impuls- Plural denken – Ökonomik gestalten e.V.
E-Mail:
info@impuls-erfurt.de
Website:
http://impuls-wirtschaft.jimdo.com/

Veranstaltungsort

Bürgersaal Haus Dacheröden
Anger 37
Erfurt, 99084 Deutschland
+ Google Karte

Wege und Ziele einer Geldreformbewegung