Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Neue Geldordnung NGO

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Februar 2019

Veranstaltung: Rückblick 2018 und Ausblick 2019

Mo 4.2.2019 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte

Vortrag in der Reihe "Bausteine einer Neuen Geldordnung "Rückblick und Einblick 2018 - Einblick und Ausblick 2019" Was ist passiert? Was lernen wir? Welche Herausforderungen         sind zu erwarten? Was ist zu tun? Referent: Hajo Köhn (Sprecher Neue Geldordnung)   Eintritt frei - Spende erbeten!  

Mehr erfahren »

März 2019

Bausteine einer Neuen Geldordnung:

Mo 4.3.2019 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte

Teil 1 :Finanzmarkt verstehen! Prof. Dr. Christoph Becker FH Darmstadt informiert über aktuelle Entwicklungen an den Finanzmärkten. Dauer: ca. 30 Minuten Teil 2 :  Geld, Geldschöpfung und die unkonventionelle Zentralbankpolitik seit der Finanzkrise Dr. Joscha Wullweber behandelt die Lösungsstrategien der Zentralbanken nach der Finanzkrise und geht auf die Frage ein, inwieweit die modernen Finanzmärkte an der Geldschöpfung beteiligt sind. Dr. Joscha Wullweber ist Politikwissenschaftler und derzeit Vertretungsprofessor für Internationale Politische Ökonomie an der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen…

Mehr erfahren »

April 2019

Bausteine einer Neuen Geldordnung

Mo 1.4.2019 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte

Teil 1: Finanzmarkt verstehen! Prof. Dr. Christoph Becker FH Darmstadt informiert über aktuelle Entwicklungen in den Finanzmärkten. Dauer: ca. 30 Minuten Teil 2: Aktueller Impulsvortrag aus dem Themenbereich Geld, Boden, Daten und Europa mit anschließender Diskussion Eintritt frei - Spenden erbeten!

Mehr erfahren »

Mai 2019

Bausteine einer Neuen Geldordnung

Mo 6.5.2019 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte

Teil 1: Finanzmarkt verstehen! Prof. Dr. Christoph Becker FH Darmstadt informiert über aktuelle Entwicklungen in den Finanzmärkten. Dauer: ca. 30 Minuten Teil 2: Schattenbanken - das marktbasierte Finanzsystem Prof. Dr. Christoph Becker FH Darmstadt referiert über Ursachen und Wirkungen der Finanzkrise und stellt Ansatzpunkte für Regulierungen vor. Eintritt frei - Spenden erbeten!

Mehr erfahren »

Juni 2019

House of Finance: Monetary and Fiscal Policy in Interwar Germany. A Narrative Approach

Do 13.6.2019 um 17:30-19:00
House of Finance, Goethe University, Grüneburgplatz 1
Frankfurt am Main, 60323 Deutschland
+ Google Karte

Referent: Prof. Dr. Albrecht Ritschl Department of Economic History, London School of Economics Raum E. 22 im House of Finance , Campus Westend Anmeldung

Mehr erfahren »

Juli 2019

Bausteine einer Neuen Geldordnung

Mo 1.7.2019 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte

Teil 1: Finanzmarkt verstehen! Prof. Dr. Christoph Becker FH Darmstadt informiert über aktuelle Entwicklungen in den Finanzmärkten. Dauer: ca. 30 Minuten Teil 2: In Vorbereitung eines Workshops in der Attac Sommerakademie 31.07. - 04.08.2019 in Bochum wollen wir folgende Thesen diskutieren: Das Geld gehört uns, das Girokonto mir (eine Kampagnen-Idee) Geld ist eine gesellschaftliche Einrichtung, die von staatlichen Institutionen überwacht und gestützt wird. Dass wir aber in der Regel mit privatem Geld umgehen, ist weitgehend unbekannt. Nur das Bargeld ist…

Mehr erfahren »

August 2019

Attac Sommerakademie 31.07. – 04.08.2019 in Bochum/ Seminar:

Do 1.8.2019 um 9:30-12:30
Bochum, Erich Kästner-Schule Markstraße 189
Bochum, 44799
+ Google Karte

Schattenbanken – das neue marktbasierte Finanzsystem Mit der Herausbildung der Geldmärkte und Schattenbanken haben sich Grundstrukturen des Finanzsystems verändert. Dieses weitgehend unregulierte marktbasierte Finanzsystem führte dann zur Finanzkrise. Es einzudämmen, zu beherrschen ist die zentrale Herausforderung. Beschreibung Die Finanzmärkte haben schon vor der Finanzkrise die Bedingungen geschaffen, die zur Finanzkrise führten. Weder die Immobiliensituation noch das Bankensystem, sondern das marktbasierte Finanzsystem war Ursache und Auslöser. Es ist das heute beherrschende System und löst kontinuierlich das bankenbasierte Geldsystem ab. Es zu…

Mehr erfahren »

Attac Sommerakademie 31.07. – 04.08.2019 in Bochum/ Workshop: Das Geld gehört uns, das Girokonto mir

Do 1.8.2019 um 11:30-13:00
Bochum, Erich Kästner-Schule Markstraße 189
Bochum, 44799
+ Google Karte

Motto "Vom Leben auf Kosten anderer zum guten Leben für alle!" Workshop: Das Geld gehört uns, das Girokonto mir (eine Kampagnen-Idee) Geld ist eine gesellschaftliche Einrichtung, die von staatlichen Institutionen überwacht und gestützt wird. Dass wir aber in der Regel mit privatem Geld umgehen, ist weitgehend unbekannt. Nur das Bargeld ist staatliches Geld. Eine Vergesellschaftung des gesamten Geldes hätte viele Vorteile. Beschreibung Die Geldschöpfungsmacht war ein staatliches Hoheitsrecht. Durch das Buchgeld, dessen Volumen das Bargeld um ein Vielfaches übertrifft, wurde…

Mehr erfahren »

Attac Sommerakademie 31.07. – 04.08.2019 in Bochum/ Seminar:

Do 1.8.2019 um 17:00-18:30
Bochum, Erich Kästner-Schule Markstraße 189
Bochum, 44799
+ Google Karte

Die EZB – Geldschöpfungs-, Geldverteilungs-, Geldgestaltungsinstitution Die geldpolitischen Entscheidungen der Europäischen Zentralbank beeinflussen nicht nur das europäische Finanzsystem, sondern die Finanz- und Wirtschaftspolitik der EU insgesamt. Welche Rolle könnte sie bei der Finanzierung der sozialökologischen Transformation spielen? Beschreibung Die Europäische Zentralbank ist wahrscheinlich die wirkungsmächtigste europäische Institution. Die Geldschöpfungsmacht der EZB hat Auswirkungen auf die umlaufende Geldmenge, die Geldverteilungsmacht der EZB hat sozialökologische und die Gestaltungsmacht der EZB politische und demokratische Auswirkungen. Welche geldpolitischen Vorstellungen prägen sie und welche Auswirkungen…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Bausteine einer Neuen Geldordnung : Libra-das Facebook-Geld

Mo 7.10.2019 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte

Der Hype um Bitcoin, Blockchain und FinTechs scheint vorbei, da taucht ein neues Projekt am digitalen Horizont auf, das in der Tat einen Unterschied machen könnte: Libra-das Facebook-Geld. Nachdem wir uns auf der Attac-Sommerakademie intensiv mit dem Thema beschäftigt haben, wollen wir die Diskussion weiterführen und praktische Konsequenzen ziehen. Als weitere Informationen empfehlen wir: Links: Matthias F. Klimpel: Libra - Das neue Facebook-Geld Norbert Häring: Der Weg zur totalitären Silicon-Valley Weltwährung Winand von Petersdorff: Das Silicon Valley ist ein Kind…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren

Wege und Ziele einer Geldreformbewegung