Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Oktober 2019

Bausteine einer Neuen Geldordnung : Libra-das Facebook-Geld

Mo 7.10.2019 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Der Hype um Bitcoin, Blockchain und FinTechs scheint vorbei, da taucht ein neues Projekt am digitalen Horizont auf, das in der Tat einen Unterschied machen könnte: Libra-das Facebook-Geld. Nachdem wir uns auf der Attac-Sommerakademie intensiv mit dem Thema beschäftigt haben, wollen wir die Diskussion weiterführen und praktische Konsequenzen ziehen. Als weitere Informationen empfehlen wir: Links: Matthias F. Klimpel: Libra - Das neue Facebook-Geld Norbert Häring: Der Weg zur totalitären Silicon-Valley Weltwährung Winand von Petersdorff: Das Silicon Valley ist ein Kind…

Erfahren Sie mehr »

November 2019

Bausteine einer Neuen Geldordnung: Die EZB, Draghi und Lagarde

Mo 4.11.2019 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

 - die Herausforderungen und Aufgaben einer Zentralbank Wie Mario Draghi die EZB geprägt und verändert hat, wie die Finanzmärkte sich in dieser Zeit entwickelt haben, vor welchen Herausforderungen und Aufgaben die neue EZB-Präsidentin Christine Lagarde steht - mit diesen Fragen wollen wir uns beschäftigen. Impulsreferat Hajo Köhn (Sprecher der Neuen und Mitglied der Attac AG Finanzmärkte) Eintritt frei, Spende erbeten.

Erfahren Sie mehr »

64. Mündener Gespräche: Turbulenzen auf dem Immobilienmarkt

Sa 16.11.2019 um 9:00-So 17.11.2019 um 12:30
Silvio Gesell Tagungsstätte, Schanzenweg 86,
Wuppertal, 42111
+ Google Karte anzeigen

Seitdem die Zinsen auf den Kapitalmärkten gegen null oder sogar darunter sinken, nehmen Preissteigerungen auf den Immobilienmärkten ungeahnte Ausmaße an. In den letzten Jahren sind die Bodenpreise und Mieten geradezu explodiert. Immer mehr Menschen müssen allein für das Wohnen ein Drittel ihres Einkommens oder mehr ausgeben und für immer mehr Menschen wird es schwierig oder gar unmöglich, überhaupt bezahlbaren Wohnraum zu finden. Diese dramatische Fehlentwicklung soll bei dieser Tagung näher beleuchtet werden. Referenten u.a. Prof.Dr. Dirk Löhr, Hochschule Trier (Umwelt-Campus…

Erfahren Sie mehr »

Ist nachhaltiges Investieren auch nur ein Ökobluff?

Mo 25.11.2019 um 19:30-21:30
JLU Gießen, Ludwigstr. 34
Gießen, Hessen Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Erfahren Sie mehr »

Dezember 2019

Bausteine einer Neuen Geldordnung: Die EZB und ihre Geldpolitik – eine Europäische Alternative

Mo 2.12.2019 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

  Teil 1: Finanzmarkt verstehen! Prof. Dr. Christoph Becker FH Darmstadt informiert über aktuelle Entwicklungen in den Finanzmärkten, heute zum Thema: "EZB und die Klimawende" Dauer: ca. 30 Minuten   Teil 2: Die EZB und ihre Geldpolitik - eine Europäische Alternative Referent: Dr. Dirk Ehnts Ehnts ist deutscher Vertreter der Modern Monetary Theory. Er hält seit 2016 jeden Sommer einen Kurs zur Modern Monetary Theory im Rahmen der Summer School der Universität Maastricht ab. Im Februar 2019 organisierte er für…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2020

Rückblick 2019 und Ausblick 2020

Mo 13.1.2020 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Vortrag in der Reihe “Bausteine einer Neuen Geldordnung “Rückblick und Einblick 2019 – Einblick und Ausblick 2020” Was ist passiert? Was lernen wir? Welche Herausforderungen sind zu erwarten? Was ist zu tun? Referent: Hajo Köhn (Sprecher der Neuen Geldordnung)   Eintritt frei – Spende erbeten!

Erfahren Sie mehr »

Februar 2020

CumEx, CumCum, CumFake

Mo 3.2.2020 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

In der Reihe Bausteine einer Neuen Geldordnung wird in Teil 1: Finanzmarkt verstehen! Prof. Dr. Christoph Becker FH Darmstadt  über aktuelle Entwicklungen in den Finanzmärkten informieren, heute zum Thema: "Warum bricht das produzierende Gewerbe in Deutschland ein? Die Bedeutung des USD für die Weltwirtschaft." Dauer: ca. 30 Minuten, in Teil 2:  CumEx/ CumCum/CumFake wollen wir mit Hilfe von Bankdirektorin a.D. Renate Eisele Licht in die Sache bringen. Die Dimensionen werden immer größer - auf vielen Ebenen (EU, Bund, Land, Kommunen),…

Erfahren Sie mehr »

Bodenwertsteuer- Seminar

Sa 8.2.2020 um 10:00-16:00

Bodenwertsteuer-Seminar Im Frühjahr 2020 veranstaltet „Grundsteuer: Zeitgemäß!“ Seminare zur Grundsteuerreform und über die Möglichkeit zur Einführung einer Bodenwertsteuer auf Landesebene. Die Seminare sollen die Teilnehmer*innen über die Neuregelung der Grundsteuer auf Bundesebene und die Arbeit von „Grundsteuer: Zeitgemäß!“ informieren sowie Fachkenntnisse über die Bodenwertsteuer vermitteln und dazu befähigen, sich im eigenen Bundesland für diese Reformalternative politisch zu engagieren. Es richtet sich an alle, die landes- oder kommunalpolitisch interessiert oder engagiert sind und in ihrem Bundesland im Laufe von 2020/21 gemeinsam…

Erfahren Sie mehr »

März 2020

Lagarde-Kampagne zum Bürgerdialog

Mo 2.3.2020 um 19:00-21:30
Club Voltaire, Kleine Hochstraße 5
Frankfurt/Main, Hessen 60313 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

in der Reihe Bausteine einer Neuen Geldordnung Teil 1: Finanzmarkt verstehen! Prof. Dr. Christoph Becker FH Darmstadt informiert über aktuelle Entwicklungen in den Finanzmärkten, heute zum Thema: "Prinzipien und Struktur des Finanzsystems". In diesem Vortrag wird ein klares und überschaubares Bild vermittelt, wie das moderne Finanzsystem funktioniert. Dieses Bild soll Menschen, die sich für aktuelle Entwicklungen des Finanzsystems und seiner Regulierung interessieren, als Orientierungshilfe dienen. • Welche Prinzipien sollte man immer im Kopf haben? • Und worauf sollte man (fast)…

Erfahren Sie mehr »

65.Mündener Gespräche

Sa 14.3.2020 um 9:00-So 15.3.2020 um 12:30
Silvio Gesell Tagungsstätte, Schanzenweg 86,
Wuppertal, 42111
+ Google Karte anzeigen

Proudhon, Gesell, Keynes und negative Zinsen Seit mehr als fünf Jahren halten die Zentralbanken Japans, Skandinaviens, der Schweiz und der Eurozone ihre Leitzinsen nahe bei null oder sogar unterhalb von null. Das galt als völlig undenkbar, bis der US-amerikanische Ökonom Prof. Gregory Mankiw bald nach dem Beginn der großen Weltfi-nanzkrise im Herbst 2008 in einer Kolumne in der „New York Times“ schrieb, dass die Ökonomen und die Allgemeinheit sich in Zukunft genauso an negative Zinsen gewöhnen müssten, wie sich Mathematiker…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Wege und Ziele einer Geldreformbewegung