Schlagwort-Archive: Finanzkrise

Video-Konferenz: Bausteine einer Neuen Geldordnung

 

Teil 1: Finanzmarkt verstehen

Teil 2: “MainFrankfurtverbindet”  klärt auf: Corona update

Moderation: Hajo Köhn

 

Nähere Informationen zum Ablauf:

Moderator NGO lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein. Thema: Bausteine einer Neuen Geldordnung
Uhrzeit: 17. August 2020 07:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten:  
https://us02web.zoom.us/j/5982287774

Meeting-ID: 598 228 7774

Bitte beachten:

Ein Passwort ist nicht notwendig, das Meeting wird um 07.00 PM durch unseren Moderator aufgerufen, erst ab diesem Zeitpunkt kann man dem Meeting beitreten.

 

Zoom-Meeting beitreten über Tablet oder Smartphone:

Zoom-App installieren und dann die
Meeting-ID: 598 228 7774 eingeben

10 Jahre nach Lehman – ein Streifzug durch die Finanzwelt mit dem heterodoxen Ökonomen Helge Peukert

Ein Interview auf Initiative des Berliner Wirtschaftsjournalisten Thomas Trares, der auch die Fragen stellte. Es erscheint am 15.9. auf den „Nachdenkseiten“.

Am 15. September jährt sich die Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers bereits zum zehnten Mal. Es kam zur „Kernschmelze“ im Finanzsystem, Rettungsschirme wurden aufgespannt, milliardenschwere Konjunkturprogramme beschlossen, Banken waren plötzlich „too big to fail“ und wurden reihenweise für „systemrelevant“ erklärt.

Herr Peukert, Sie haben in ihrem Buch „Die große Finanzmarkt- und Staatsschuldenkrise“ die Lehman-Pleite und die Geschehnisse danach aufgearbeitet. Die Regierenden versprachen uns damals „kein Markt, kein Produkt, kein Akteur sollen künftig unreguliert bleiben“. Wie sieht heute ihr Fazit aus? Können Sie den Satz so unterschreiben? Kann man sagen „Auftrag erfüllt“? 10 Jahre nach Lehman – ein Streifzug durch die Finanzwelt mit dem heterodoxen Ökonomen Helge Peukert weiterlesen

Podiumsdiskussion “Die Gesellschaft aus dem Griff der Finanzmärkte befreien”

Es diskutieren:

  • Dr. Rainald Ötsch (Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag, Attac-Mitglied)
  • Suleika Reiners (Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Deutschen Bundestag und für NGOs, Finance-Watch-Mitglied)
  • Dr. Dorothea Schäfer (Forschungsdirektorin Finanzmärkte am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin)
  • Prof. Christoph Scherrer (Professor an der Universität Kassel, Fachgebietsleitung “Globalisierung und Politik”)
Flyer der Podiumsdiskussion_Attac-RLS