Schlagwort-Archive: digitales geld

Presseerklärung von Attac zu: Libra, die neue Weltwährung

wir veröffentlichen die Presseerklärung von Attac als wichtigen Beitrag zur öffentlichen Diskussion über das neue Facebook-Konzept. Wir stimmen in wesentlichen Punkten mit Attac überein:
– keine weitere Privatisierung von Geld
– allgemeiner Zugang zu Zentralbankgeld
– Erhalt des Bargelds
– Recht auf informationelle Selbstbestimmung
– keine weiterer privater Zugang zur Geldschöpfung
– öffentliche Zahlungsverkehrsinfrastruktur.

Pressemitteilung
Attac Deutschland
Frankfurt am Main, 27. Juni 2019

Presseerklärung von Attac zu: Libra, die neue Weltwährung weiterlesen

FPC Netzwerkveranstaltung: Die volle Dosis KI – Chancen, Risiken und Nebenwirkungen

Diskussionsteilnehmer: Peter Dyllick-Brenzinger (Head of Content Intelligence, SPRING),
Astrid Maier (Chefreporterin & Produktentwicklerin, ADA),
Ellen Schuster (Head Digital Programming, DW),
Prof. Martin Steinebach (Head of Media Security & IT Forensics, Fraunhofer SIT)
Moderation: Jan Eggers (Redakteur und Manager des hessenschau.de-Datenteams)

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Link zur Anmeldung.

Videos zur Buchvorstellung „Schönes neues Geld“ von Norbert Häring

Am 01.10.2018 hat in Kooperation mit dem Club Voltaire eine Veranstaltung der Reihe „Bausteine einer Neuen Geldordnung“ stattgefunden, bei der der bekannte Wirtschaftsjournalist und Blogger Norbert Häring sein neues Buch „Schönes neues Geld“ vorgestellt hat. Moderiert hat den Abend Hajo Köhn (Neue Geldordnung). Der Vortrag und die anschließende Diskussion wurden gefilmt, die Videos können unter folgenden Links angeschaut werden:

Video 1:    Norbert Häring Schönes Neues Geld: Der Vortrag
Video 2:     Norbert Häring Schönes Neues Geld: Die Diskussion

 

Das Buch „Schönes neues Geld“ ist im Campus Verlag erschienen und ist im Buchhandel erhältlich.

Bausteine einer Neuen Geldordnung: Schönes neues Geld

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bausteine einer Neuen Geldordnung“ wird Norbert Häring ( Wirtschaftsexperte und Redakteur des Handelsblatts) sein neues Buch vorstellen. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem „Club Voltaire e.V.“ statt. Titel des neuen Buches ist:

Schönes neues Geld

PayPal, WeChat, Amazon Go – Uns droht eine totalitäre Weltwährung
Wir bezahlen mit der Freiheit

In unserer Bezahlwelt tobt ein Krieg gegen das Bargeld. Es geht um kommerzielle Interessen und um die technologiegetriebenen Geschäftsmodelle von Mastercard, Microsoft, Apple und Co. Und es geht um die Freiheit des Individuums.

Der Wirtschaftsexperte Norbert Häring belegt, wie eine Allianz aus großen Technologie- und Finanzkonzernen, reichen Stiftungen, Regierungen und Organisationen an einem umfassenden System der digitalen finanziellen Überwachung und Kontrolle baut: Wir sind auf dem Weg in ein (vertragsungebundenes) Pay-as-you-go-System, das mittels Gesichtserkennung und Fingerabdrücken aktives Bezahlen überflüssig macht und einer globalen Weltwährung den Weg bahnt. Wer das Buch von Häring liest, weiß, warum das keine Verheißung ist.

https://www.campus.de/buecher-campus-verlag/wirtschaft-gesellschaft/wirtschaft/schoenes_neues_geld-15082.html

Sehenswerte Dokumentation in der ARD- Mediathek: Welt ohne Geld

Eintritt frei – Spende erbeten!

Wege und Ziele einer Geldreformbewegung