Schlagwort-Archive: Geldreform

Stell dir vor die nächste Finanzkrise bricht aus

und fast alle freuen sich darauf.

Eine neue Geldordnung kommt nicht von alleine. – Wir alle, die Änderungen wollen, müssen diese Idee aktiv vorantreiben.

Hajo Köhn wird auf der kommenden Veranstaltung einen Überblick über die Reihe „Bausteine einer Neuen Geldordnung“ geben und weitere Projekte vorstellen. Stell dir vor die nächste Finanzkrise bricht aus weiterlesen

Der „Erfolg“ der AfD – Zufall? Überraschend?

Die AfD startete ursprünglich als wirtschaftskritische Partei, die sich mit der Kritik über das vorherrschende Banken- und Währungssystem profilierte (bevor es von Rechtsextremen wie Gauland, von Storch und Petry gekapert wurde). Und jeder in der Zivilgesellschaft wusste instinktiv nach den dreistelligen Milliardenhilfen zur Rettung genau der Banken, die die Krisen verursachten, mit den schwerverdienten Steuergeldern der Arbeiter- und Mittelschicht, dass was faul war mit unserem Banken-, Währungs-, Geld- und Finanzsystem.
Der „Erfolg“ der AfD – Zufall? Überraschend? weiterlesen

Bausteine einer Neuen Geldordnung: Sinn und Unsinn einer Geldmengensteuerung

Unser nächster Gast im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Bausteine einer Neuen Geldordnung“ wird der Informatiker Martin Finger sein. Sein Vortrag   „Deflation, Inflation und Illusion der Geldmengensteuerung“ befasst sich mit folgenden Themen:

I    Wissensillusion der Geldmenge

II  Transferwirkung der Geldmengenausweitung

III  Wohlfahrtsverluste durch Diskriminierung im Geldsystem

IV Durch Geldmengensteuerung wird nichts gewonnen