Reader zu »Grundsteuer: Zeitgemäß!«

,einem Aufruf, der sich für die Reform der Grundsteuer hin zu einer reinen Bodensteuer einsetzt.

Das geltende Grundsteuerrecht ist ungerecht, verwaltungsaufwändig und fördert Bodenspekulation. Seit neuestem wissen wir:
Es ist auch verfassungswidrig!
Grundsteuer: Zeitgemäß! setzt den kursierenden Reform-Vorschlägen die Bodensteuer entgegen. Diese schafft Abhilfe:

– Die Bodensteuer ist gerecht!

– Die Bodensteuer ist investitionsfreundlich!

– Die Bodensteuer ist einfach!

– Die Bodensteuer unterstützt die Siedlungsentwicklung!

– Die Bodensteuer schöpft Bodenwertsteigerungen ab!

– Die Bodensteuer entlastet Mieter!

– Die Bodensteuer spart Flächen!



Herausgeber
: Ulrich Kriese, Dirk Löhr und Henry Wilke

Verlag Thomas Kubo

Reader Grundsteuer:Zeitgemäß!

Die Diskussion geht weiter: Warum eine Bodenwertsteuer?

Bund und Länder und SPD und CDU haben sich bei der Reform der Grundsteuer verhakt. Wertorientiertes Modell oder Flächensteuer, die Bodenwertsteuer scheint aus dem Rennen. Aber:

  1. beide vorgeschlagene Modelle werden eine Klagewelle nach sich ziehen und vom Verfassungsgericht kassiert werden.
  2. Wenn eine Öffnungsklausel beschlossen wird, dann wird die Debatte auf Länderebene weitergehen.
  3. Wenn bis Jahresende kein Gesetz beschlossen wurde, dann wird die Steuer vom Verfassungsgericht ausgesetzt. Da die Kommunen das Geld brauchen, muss sofort ein neues Gesetz beschlossen werden.

    Deshalb halten wir fest an unserer Argumentation und fordern auf, folgenden Beitrag von Prof. Dirk Löhr und Michael von der Mühlen (Januar 2019) herunterzuladen und zu veröffentlichen:

Die Diskussion geht weiter: Warum eine Bodenwertsteuer? weiterlesen

TV-Tipp: “ Das Wunder von Wörgl“

Erstausstrahlung des Spielfilms „Das Wunder von Wörgl“ (90 min. ORF 2018) im Bayrischen Rundfunk:     
Der Sendetermin ist Dienstag der 23.04.2019 um 22:00 Uhr.
Im Anschluss um 22.30 Uhr folgt die Dokumentation zu dem berühmten Komplementärwährungsexperiment des Michael Unterguggenberger im Jahre 1932/33 „Der Geldmacher“ (45 min. ORF 2018).

TV-Tipp: “ Das Wunder von Wörgl“ weiterlesen

Wege und Ziele einer Geldreformbewegung